Afronauts – Berlinale Shorts III

image002
Afronauts (Frances Bodomo)
Afronauts
by Frances Bodomo
(USA 2014, 14 min)

———————————————–

Synopsis (en):

Inspired by true events, Afronauts tells an alternative history of the 1960s Space Race. It’s the night of July 16th 1969 and, as America prepares to send Apollo 11 to the moon, a group of exiles in the Zambian desert are rushing to launch their rocket first. They train by rolling their astronaut, 17-year-old Matha Mwamba, down hills in barrels to simulate weightlessness. As the clock counts down to blast off, as the Bantu-7 Rocket looks more and more lopsided, Matha must decide if she’s willing to die to keep her family’s myths alive. Afronauts follows the scientific zeitgeist from the perspective of those who do not have access to it.

Synopse (de):
Afronauts erzählt eine alternative Geschichte zum Rennen um den Mond, basierend auf wahren Begebenheiten. Es ist die Nacht des 16. Juli 1969, die USA bereiten den Abschuss der Apollo 11 zum Mond vor, als eine Gruppe von Exilanten in der Zambianischen Wüste ähnliches tut, nämlich ihre erste Rakete starten. Sie trainieren ihre Astronautin, die 17-jährige Matha Mwamba, in dem sie sie, in eine Tonne stecken und den Berg hinunterrollen. Das soll ihr helfen, die Schwerelosigkeit kennen zu lernen. Die Zeit rennt. Der Countdown läuft, die Bantu-7 Rakete steht schiefer und schiefer und Matha muss sich entscheiden, ob sie ihr Leben herschenken will, um die Mythen ihrer Familie aufrechtzuerhalten.Afronauts folgt dem wissenschaftlichen Zeitgeist aus der Perspektive derjenigen, die keinen Zugang, zu demselben haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s